Braut findet ein Geheimnis ber ihren Brutigam auf dem Altar und fllt um

Caleb und Maggie waren total verliebt und sie waren mehr als bereit, endlich den Bund fürs Leben zu schließen. Nach Wochen und Monaten der Planung hätte sie jedoch nichts auf das vorbereiten können, was die Braut am Altar herausgefunden hatte und das sie das Bewusstsein verlieren ließ. Nach allem, was sie durchgemacht hatten, hatten sie das wirklich nicht erwartet. Denken Sie darüber nach, was könnte das Schlimmste sein, was an Ihrem Hochzeitstag passieren könnte? Ist es ein widerspenstiger Gast oder die Möglichkeit, dass die Band nicht auftaucht? Wenn Ihr Bräutigam Ihnen im Alter ein Geheimnis einflüstert hätte, wären Sie dann wie Maggie in Ohnmacht gefallen? Es war ein reiner Zufall, dass die Videokünstlerin das Video genau in dem Moment aufnahm, als sie ohnmächtig wurde. Als das Video jedoch viral wurde, waren Maggie und Caleb verwirrt.

Die Geschichte, die zu ihrem schicksalhaften Hochzeitstag führt, ist ziemlich erstaunlich. Sie sehen, Caleb und Maggie waren schon sehr lange befreundet. Sie waren beide aus Asheville, North Carolina, und sie waren Freunde in der High School gewesen. Sie hatten ähnliche Freunde, was bedeutete, dass sie ziemlich oft zusammen waren. Da sie im selben Freundeskreis aufgewachsen waren, durften sie gemeinsam jedes Stück Highschool erleben. Von High School Pep Rallyes, Heimkehr, Finale und sogar Abschlussball. Natürlich hatte Maggie über die Möglichkeit nachgedacht, Caleb zu treffen, da sie so viel gemeinsam hatten und so gute Freunde waren … aber es schien einfach nie etwas zu sein, das jemals passieren würde! Sie wurden ständig von allen gefragt, warum sie nicht auf die High School gegangen sind. Auch wenn das Paar es zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht gesehen hat, dachten viele, dass es ein gewisses Potenzial für diese beiden gibt, um endlich zusammenzukommen. Das Paar bemerkte es jedoch erst, als die High School zu Ende war. Sie hatten sich nach der High School gekreuzt und beschlossen, es zu versuchen, da sie so viel Geschichte zusammen hatten und so gute Freunde gewesen waren. Doch als Maggie anfangs zum Hochzeitstag kam, fand sie ein Geheimnis über Caleb heraus, das sie nicht ignorieren konnte.Sie sehen, Caleb hatte jeden Cent gespart, den er hatte. Arbeite lange Stunden vor dem großen Tag. Er sparte für etwas Besonderes, das er für seine zukünftige Frau tun konnte … sogar mehr als eine große und schöne Zeremonie. Maggie war die erste gewesen, die die Zeremonie geplant hatte, und er wollte etwas Besonderes für sie tun, das sie niemals vergessen würde. Indem er ihn tötete, konnte er ihm die Überraschung nicht sagen, die er in Reserve hatte. Aber was wäre das Vergnügen daran? Er wollte ihm den Tag ihrer Hochzeit mitteilen! Und dieser Tag ist endlich da! Sie waren dort vor Familie, Freunden und Gott … und zeigten der Welt ihre Liebe zueinander. Am Altar hatte Caleb das Gefühl, er würde platzen! Er konnte es nicht mehr ertragen. Er beugte sich vor und als Maggie einen unschuldigen Kuss auf den Scheck bekam, flüsterte er ihm zu: “Ich habe eine Überraschung für dich … wir gehen nach Fidschi, genau nach den Wünschen.” Er lehnte sich zurück Er hatte nicht nur eine Bombe auf sein Inneres geworfen. Es dauerte 10 Sekunden, bis Maggie fassungslos vor dem Altar kniete. Dann plötzlich, überwältigt von Emotionen und Schock, fiel sie in Ohnmacht! Caleb konnte es nicht glauben! Seine Verlobte, in der er so viel geplant und vorbereitet hatte, wurde am Altar ohnmächtig! Nun, diese Geschichte hat schließlich ein Happy End, denn nachdem die Videofilmerin aufgehört hatte, Maggie zu filmen, kam sie bald danach. Sie hatte absolut keine Verletzungen. Sie gingen zur Zeremonie und schließlich wie geplant nach Fidschi! Rückblickend … Caleb weiß, dass er hätte warten sollen, um es ihm zu sagen … aber was ist das Vergnügen?

RELATED ARTICLES

Most Popular